In einem Bürokomplex in Forchheim haben wir eine neue Teeküche geliefert und montiert. Die in die Jahre gekommene alte Küche wurde von uns abgebaut und entsorgt. Die Wände wurde mit Dispersionsfarbe neu gestrichen.

Das Besondere an dieser Teeküche ist, das die Arbeitsplatte und Rückwand aus Granit ist und somit völlig wasserresident und nicht wärmeleitfähig in Bezug auf die Kaffeemaschinen ist. Bei der Planung der Arbeitsplatte und Rückwand wurden gleich die Ausschnitt für Spülebecken und Steckdosen berücksichtigt.

 

Teeküche Forchheim

 

Teeküche Forchheim